Literatur

Eigene Publikationen (Auswahl)

2020

Gelinsky, E., Lebrecht, T. 2020: Neue Superpflanzen gegen den Klimawandel? Warum sich der Biobereich für die Regulierung der neuen Gentechnik einsetzen sollte. In: Kultur und Politik 3/2020, S. 4-5 > link

2019

Gelinsky, E. 2019: CRISPR für mittelständische Züchter? Mit Patentfamilien und -pools haben sich die Konzerne ihre Marktmacht bereits gesichert. In: Unabhängige Bauernstimme 09/2019, S. 18 > link

Gelinsky, E., Hundsdorfer, S. 2019: Systemwandel statt Hype einzelner Technologien. Die Ökozüchtung als eine Alternative zu industriell-konventioneller Züchtung und neuer Gentechnik. In: Forum Umwelt und Entwicklung. Rundbrief 2/2019: Neue Gentechnik - Zwischen Labor, Konzernmacht und bäuerlicher Zukunft. S. 12 - 13. > link

Gelinsky, E. 2019: Die "saubere, neue" Gentechnik - was dagegen? In: Öko-Obstbau 1/2019, S. 6-8.
> link

Gelinsky, E., Kußmann, S. 2019: Züchtungsstrategien gegen Krautfäule. In: Unabhängige Bauernstimme 04/19, S. 15 > link

2018

Gelinsky, E., Hilbeck, A. 2018: European Court of Justice ruling regarding new genetic engineering methods scientifically justified: a commentary on the biased reporting about the recent ruling. In: Environmental Sciences Europe 2018, 30:52. > link

Gelinsky, E. 2018: Saatgut: im Spannungsfeld zwischen privaten Interessen und gemeinnützigen Alternativen. Beispiele aus der Schweiz. In: Topiaria Helvetica 2019, Schwerpunktthema Samen, S. 20 - 25 > link

Gelinsky, E., Hilbeck, A. / ENSSER 2018: Einseitige Angriffe und eine voreingenommene Berichterstattung zum EuGH Urteil über neue Gentechnikmethoden entlarven ein anmassendes und unaufgeklärtes Wissenschafts-, Demokratie- und Rechtsverständnis. > link

Gelinsky, E. 2018: Züchtung für die Schweizer Landwirtschaft: Abbau der staatlichen Förderung, noch mehr Einfluss für die Global Player. In: sag gentechfrei, Nr. 100, Juli 2018 > link
> Langfassung des Artikels

Züchterische Unabhängigkeit bewahren. Interview mit Carl Vollenweider und Eva Gelinsky zu den neuen Gentechnikverfahren. In: Unabhängige Bauernstimme 05/2018, S. 13 > link

Gelinsky, E. 2018: Saatgut im globalisierten Weltmarkt. Grossfusionen versus gemeingüterorientierte Initiativen. In: Der kritische Agrarbericht 2018, S. 74-78 > link

2017

Gelinsky, E. 2017: Ablenkungsmanöver neue Gentechnik-Verfahren. Aktuelle Fragen der Pflanzenzüchtung. In: GID 243, Schwerpunkt Neue Gentechnik, S. 7-10 > link

Gelinsky, E., Kußmann, S., Vollenweider, C. 2017: Ökolandbau braucht Öko-Züchtung! In: bioland 10/2017, 4-5 > link

2016

Gelinsky, E., von Frieling, H.-D. 2016: Hybridweizen: Vor dem Durchbruch? In: Gen-ethischer Informationsdienst GID, Nr. 239, Dezember 2016, S. 8-11 > link

Gelinsky, E. 2016: Patente auf Pflanzen aus Sicht der Ökologischen Züchtung und Landwirtschaft. In: Brandl, B., Schleissing, S. (Hrsg.): Biopatente. Saatgut als Ware und als öffentliches Gut. Nomos Verlag, Baden-Baden, S. 313-326

Gelinsky, E., von Frieling, H.-D. 2016: Hybridweizen: Kommt der grosse Durchbruch? In: Unabhängige Bauernstimme, Nr. 402, August 2016, S. 15

Gelinsky, E. 2016: „Reduktionistisches Pflanzenbild“. Interview mit Eva Gelinsky. In: GID/Gen-ethischer Informationsdienst, Nr. 236, Juni 2016, S. 11-14 > link

2015

Gelinsky, E. 2015: Neue Gentechnik-Verfahren. Alte Versprechen, neue Risiken. In: Ökologo 3/2016, S. 12-13

Gelinsky, E., Volling, A. 2016: Präzedenzfall CIBUS-Raps. In: Kritischer Agrarbericht 2016, S. 279

Gelinsky, E. 2015: Die cisgene Kartoffel und ihre Bioalternative. In: Ökologo 2/2015, S. 4-5

Gelinsky, E. 2015: Bedrohte Vielfalt. In: Greenpeace Magazin Nr. 4, S. 50-55

Gelinsky, E. 2015: Alte Probleme mit neuen Pflanzen. Das Beispiel Clearfield-Raps. In: Kritischer Agrarbericht 2015, S. 255

2014 und frühere Publikationen

Gelinsky, E. 2014: Saatgut im liberalisierten Weltmarkt. Von der mittelständischen Pflanzenzüchtung zur Saatgutindustrie. In: Widerspruch. Beiträge zu sozialistischer Politik, Heft 64 (Ernährung – Agrobusiness oder Agrikultur), 33. Jg., S. 61–70

Gelinsky, E. 2014: Neue biotechnologische Verfahren in der Pflanzenzüchtung. Bemerkungen aus ethischer Sicht. In: „Durabilitas“: Die biotechnische Nutzung genetischer Ressourcen und ihre Regulierung. (Hrsg): Stiftung für nachhaltige Entwicklung. Biel, S. 44-46

Gelinsky, E. 2012: Biopatente und Agrarmodernisierung : Patente auf Pflanzen und ihre möglichen Auswirkungen auf die gentechnikfreie Saatgutarbeit von Erhaltungs- und ökologischen Züchtungsorganisationen Göttingen: GOEDOC, Dokumenten- und Publikationsserver der Georg-August-Universität, 2012 > link

Gelinsky, E. 2009: Vom „züchterischen Blick“ zur Kombinationszüchtung. Die landwirtschaftliche Kulturpflanze um 1900 zwischen Geistes- und Naturwissenschaft. In: Kirchhoff, T.; Trepl, L. (Hrsg.) 2009: Vieldeutige Natur. Landschaft, Wildnis und Ökosystem als kulturgeschichtliche Phänomene. Bielefeld, S. 303-314

Gelinsky, E. 2002: Nicht Fisch, nicht Fleisch. Agrarhandelspolitik zwischen Liberalisierung und Protektionismus. In: iz3w, Sonderheft Globalisierungskritik 265, S. 20-23

Gelinsky, E., von Frieling, H.-D. 2001: Ökologische Leitplanken und moralische Leitbilder - wissenschaftliche Empfehlungen für einen zukunftsfähigen Kapitalismus. In: geographische revue. Zeitschrift für Literatur und Diskussion. Jahrgang 3, Heft 2: Marxism in Geography, S. 31-55. > link

> Literaturempfehlungen & Links zum Thema Saatgut & Landwirtschaft